Head and Shoulders gratis nutzen ganz einfach

Head and Shoulders ist nicht nur hierzulande ein absoluter Bestseller auch für die Otto-Normal-Verbraucher außerhalb des Wirkungsradius sog. Influencer mittlerweile ein beliebtes Produkt. Aus dem Hause Procter & Gamble stammen neben Head and Shoulders noch diverse andere aus dem Alltag bekannte Marken alà aways, ARIEL, blend-a-med, BRAUN, FAIRY, Gilette (Gilette Venus), Lenor, Oral-B, Pempers und viele weitere Marken um die man schier nicht herum kommt. Aber kommen wir zurück zu Head & Shoulders, dessen Preis aktuell bei ca. 2.95 / 400 ml liegt. Ich gehe mal von einem durchschnittlichen Verbrauch von 800 ml / Jahr aus, was 5,90 jährliche Shampookosten ausmacht.
Procter & Gamble wird aktuell für 59,85 je Aktie gehandelt und hat vor wenigen Wochen zum wiederholten Male die Dividende erhöht von 0,69 $ auf 0,72 $ was einer Steigerung von 4% entspricht. Da die Dividende quartalsweise ausgeschüttet wird kommen wir jährlich auf 2,88 $/ Aktie ( 2,40 € ). Kauft man 4 P&G Aktien für ca 240 € bekommt man nach Steuern 7,20 € pro Jahr ausgeschüttet.
Diese Rechnung kann man für sämtliche Konsumprodukte - die Loyalität verdienen - nutzen und de facto durch eine einmalige Anlage seinen Bedarf decken. Vergleichbar ist das mit einem Selbstversorger-Garten nur etwas passiver und automatisierter. Bei dieser einfachen Rechnung wurden Ordergebühren vernachlässigt aber andererseits auch weitere Dividendenerhöhungen sowie die zukünftige Wertsteigerung. Denn alles was an Ausschüttung übrig bleibt kann wieder reinvestiert werden und somit weiteres Einkommen generieren.
Es erfordert ein gewisses Maß an Umdenken um die Perspektive zu wechseln vom reinen Konsumenten hin zum weitestgehend unabhängigen Investor, aber der Weg ist nicht nur möglich sondern Dank der demographischen Entwicklung auch erforderlich wenn man in Würde leben und altern will.

Welches Produkt konsumiert Ihr in dem Maße dass sich eine Investition definitiv lohnen würde?

Hinterlasse einen Kommentar